Die Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet am 3. und 4. Februar einen Online-Walkshop zum Thema soziale Medien und Faschismus.  Die Autoren Maik Fielitz und Holger Marcks des Buchs “Digitaler Faschismus. Die sozialen Medien als Motor des Rechtsextremismus” sprechen zu diesem Thema mit Anja Thiele (Dipl. Soz., ist Bildungsreferentin beim Kulturbüro Sachsen e.V.).

Weitere Informationen finden Sie hier.