Die digitale Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts hat erkannt, dass der Zugang zu kostenloser Bildung die Schlüsselkomponente bei der Bekämpfung von Armut, Diskriminierung und sozialer Ungleichheit ist. Start-ups stellen dazu ihre Ideen am 26. September 2016 ab 19:30 Uhr in Berlin vor. Mehr Informationen und Anmeldung finden Sie hier. Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung