FES: Klassenkonflikt 4.0: Brauchen wir ein Update unserer Arbeitnehmer_innenrechte?

Am 10. Dezember fragt die Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin: "Klassenkonflikt 4.0: Brauchen wir ein Update unserer Arbeitnehmer_innenrechte?" Die Digitalisierung der Arbeitswelt verändert nicht nur die Arbeit, sondern auch das Verhältnis von Arbeitgeber und -nehmer. Die Podiumsdiskussion widmet sich der Frage, welche politischen Eingriffe und rechtlichen Regulierungen wir brauchen, um die Machtbalance zwischen Arbeit und Kapital auch…

Mehr...