Face the Facts: Öffentliche Medien in privaten Zeiten

Die Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltet am 30. September eine Online-Konferenz über die derzeitige Rolle der öffentlich-rechtlichen Medien, die insbesondere durch die Corona-Pandemie in die Kritik geraten sind. In der Demokratie bilden Medien eine systemrelevante „kritische Infrastruktur“ – diese steht vor neuen Herausforderungen. Mit verschiedenen Politiker*innen und Journalist*innen wird zu dem Thema diskutiert.   Weitere…

Mehr...

Wer hat (Nutzungs-)Recht? Der Kampf um das geistige Kapital

Urheberrecht unter den neuen Medienbedingungen. Wie das Copyright in die digitale Gegenwart ankommt, wer David und wer Goliath ist und über den Streit um digitale Pressespiegel berichtet der folgende Artikel. Am 25. Juni 2001 ereignete sich vor den Schranken des Obersten Gerichtes der Vereinigten Staaten von Amerika die moderne…

Mehr lesen...