Propagandakrieg im Netz: Europa fast unbewaffnet

Die moderne Kriegspropaganda macht schon längst auch vor dem Internet nicht mehr halt. Auf Facebook, Twitter und Co werden die Konflikte der Gegenwart ebenso hart ausgetragen wie in der analogen Welt. Über YouTube wird Bildmaterial der aktuellen Konflikte verbreitet, um Stimmung zu machen. Wie sind die Armeen der Welt auf diesem Schlachtfeld aufgestellt? Die starke Ausdehnung des selbst ernannten Islamischen Staates (IS) im Irak und…

Mehr...

Mit Heugabel und Fackel unterwegs im Internet

Kritisiere eine Religion, beleidige ein Berufsbild, gebe falsche Informationen heraus oder äußere dich unsachlich zu einem heiklen Thema. Die Wut der Bevölkerung sei dir gewiss. Mache dies im Internet und ein schier unglaubliches Maß an hasserfüllten Kommentaren füllt unzählige Seiten. Die Gesellschaft greift immer häufiger zur…

Mehr lesen...

Digitale Presseschau – KW 36

Allwissende Datensammler, demokratisierende Netzwerke, ideologische Kämpfe und die twitternde Bundeswehr – dies und mehr in unserer heutigen Digitalen Presseschau. Netz der Ideologien Einstimmig auf Platz eins gewählt: der kritische Kommentar zur WikiLeaks-Debatte von Andrian Kreye auf sueddeutsche.de. Julian Assanges Forderung…

Mehr lesen...

Links, zwo, drei, vier – KW 43

Die Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg stellt Kooperation mit abgeordnetenwatch.de ein, die Bundeswehr schießt gegen Google Street View und in Frankfurt können Bürger die Stadt mitgestalten - diese und weitere Netznews der Woche in unserer Linkliste. Landeszentrale duckt sich weg Nach nur zwei Monaten…

Mehr lesen...

CDU/CSU vs. Grüne: Duellchat zur Bundeswehr

Ernst-Reinhard Beck (CDU) und Omid Nouripour (Grüne) stellten sich am 30. September 2010 im tagesschau-Videochat in Zusammenarbeit mit politik-digital.de den Fragen der User. Die verteidigungs- bzw. sicherheitspolitischen Sprecher ihrer Bundestagsraktionen diskutierten u.a. über die Aussetzung der Wehrpflicht, höhere…

Mehr lesen...

"Wir haben verloren"

Erstmals zwei Gäste im tagesschau-Videochat: Volker Beck, Grünen-MdB, und Thomas Ebermann, 1990 aus der Partei ausgetretener Mitbegründer, diskutierten am 30. Jahrestag der Grünen-Gründung live untereinander und mit den Nutzern von tagesschau.de und politik-digital.de. Ebermann hat "seit 20 Jahren gute Gründe, nicht mehr bei den Grünen mitzumachen", Beck verteidigte den Wandel der Partei.     Wenn Sie den…

Mehr...

Militär-PR: Marsch in die neuen Medien

Eine neue Einheit der israelischen Streitkräfte soll den Informationsfluss im Internet besser kontrollieren. Wie bei der US-Armee geht es um Public Relations – und die Kontrolle von Informationen. Die Bundeswehr hinkt allerdings hinterher. In Israel ist die “IDF Spokesperson´s Unit” für die Neuen Medien zuständig – unter…

Mehr lesen...

„Mit Angriffen haben wir immer zu rechnen“

Am 22. Juli 2008 waren drei Bundeswehrsoldaten der Quick Reaction Force im tagesschau-Chat in Zusammenarbeit mit politik-digital.de. Direkt aus Masar-i-Scharif in Afghanistan sprachen sie über die Sorgen der Angehörigen, unangenehme Temperaturen und die Anerkennung der deutschen Öffentlichkeit. Moderatorin: Herzlich willkommen…

Mehr lesen...

"Klügerer Militäreinsatz und mehr Aufbau"

Am 17. Juli 2007 war Bernhard Gertz, der Vorsitzende des Bundeswehrverbandes, im tagesschau-Chat in Kooperation mit politik-digital.de. Er sprach über die Lage der deutschen Soldaten in Afghanistan, nahm zu Einsätzen der Bundeswehr im Inneren Stellung und erklärte, weshalb er eine reine Berufsarmee ablehnt. Moderator:…

Mehr lesen...

“Ich bin ein Verfechter der Wehrpflicht”

Am Donnerstag, 9. November 2006 war Johannes Kahrs, SPD-Bundestagsabgeordneter, zu Gast im tagesschau-Chat in Kooperation mit politik-digital.de. Er diskutierte mit den Nutzern über den Libanon-Einsatz der Bundeswehr und sprach sich für den Erhalt der Wehrpflicht aus. Moderator: Herzlich willkommen zu 60 Minuten…

Mehr lesen...