Das Grundrecht auf den Netzzugang

(Buchbesprechung) Internet für umsonst: Im Buch „Freie Netze. Freies Wissen“ fordern die Betreiber freier Funknetze Gratis-Internetzugänge für alle. Wie das funktioniert und welche Möglichkeiten Nutzer haben, Sofware und Inhalte zu verändern und weiterzuverbreiten, hat Markus Lang für uns nachgelesen. Das Buch „Freie Netze. Freies Wissen“ lässt Vordenker wie Richard Stallman, Gründer der Free Software Foundation, und Lawrence Lessig zu…

Mehr...

Wohnungslos ins Internet

(Artikel) Wer keine Wohnung hat, besitzt in der Regel wenig Geld, von Hardware, DSL-Zugang und Laptop ganz zu schweigen. Immer mehr Initiativen ermöglichen jenen Zwangs-Offlinern den Zugang zum Internet. Bernd wohnt um die Ecke, gleich neben dem verlassenen Kiosk. Bernd ist 46 Jahre alt und seit 11 Jahren obdachlos. Und Bernd…

Mehr lesen...

Petition gegen Online-Gebühren für Schwerbehinderte

Das Forum für Rollstuhlfahrer und Querschnittgelähmte, www.startrampe.net, startete letzte Woche mit Unterstützung von politik-digital eine Online-Petition, die seit dem eine äußerst intensive und leidenschaftliche Diskussion ausgelöst hat. Seelmann-Eggebert Florian Seelmann-Eggebert, Initiator und erster…

Mehr lesen...