Podiumsdiskussion: Fake News – Wie Lügen die Stabilität Europas gefährden

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit veranstaltet am 26. Juli 2017 ab 19 Uhr in Kooperation mit dem Regionalbüro Mitteldeutschland in Halle (Saale) eine Podiumsdiskussion zum Thema Fake News. Blogger, Korrespondenten, Journalisten und weitere Experten berichten über den Einfluss von Fake News auf Politik, Gesellschaft und die freie Meinungsbildung. Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Mehr...

Fake News International – die BBC im Interview

Die BBC (British Broadcasting Corporation) ist seit Beginn Teil der Debatte um Fake News insbesondere in den sozialen Medien. Im Kontext der internationalen Berichterstattung, musste sich der Sender mehrmals den Anschuldigungen von Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie der breiten Öffentlichkeit stellen, Falschmeldungen…

Mehr lesen...