6. Tagesspiegel Data Debate

Am 29.06.2017 um 19 Uhr veranstaltet der Tagesspiegel in Kooperation mit Telefonica Deutschland in Berlin seine 6. Tagesspiegel Data Debate zum Thema "Kluge Metropolen: Umgang mit der Stadt als Informations-Hub". Hintergrundinformationen, Pro und Kontra des Konzepts der Smart City werden diskutiert. Zur Webseite der Veranstaltung und Anmeldung geht es hier.

Mehr...

„Smart Cities im Cyberwar“ – Viel Philosophie, wenig Cyberwar

Die Smart City ist das Zukunftsmodell der modernen Stadt. Philosoph Florian Rötzer fragt in seinem Buch „Smart Cities im Cyberwar“, wie das Leben in einer solchen urbanen Region aussehen wird. Ein interessanter Einstieg in eine zentrale Thematik – wenn auch streckenweise abschweifend und anstrengend philosophisch. Das Ende…

Mehr lesen...

Internet der Dinge – Teil 7: Industrie 4.0

Neben dem „Internet der  Dinge“, das wir in unserer Sommerreihe schon in seinen unterschiedlichsten Ausprägungen beleuchtet haben, gibt es noch ein weiteres Buzz-Word, das scheinbar irgendwie mit Innovation, Wirtschaft und dem Internet zu tun hat und von PolitikerInnen und ExpertInnen zielsicher in die Mikrofone gestreut wird:…

Mehr lesen...

Internet der Dinge – Teil 6: Smart City

Häuser, die selbst das Licht ausmachen, Mülltonnen, die der Stadtreinigung Bescheid geben, wenn sie geleert werden müssen, Elektroautos, die dem Fahrer den Weg zum nächsten freien Parkplatz zeigen, Straßenlaternen, die sich dimmen, wenn niemand in der Nähe ist – so könnte die Stadt der Zukunft aussehen, wenn man…

Mehr lesen...

Internet der Dinge – Teil 5: Smart Country

In der aktuellen Debatte um „Smart Cities“ wird zu Unrecht ausgeklammert, dass der Großteil der deutschen Bevölkerung außerhalb von Metropolen und Ballungsräumen lebt. Es gilt also mehr denn je, die dringenden gesellschaftlichen Probleme, denen sich die Regionen stellen müssen, auf die Tagesordnung einer Digitalen Agenda zu…

Mehr lesen...