Desaster für Höppner, CDU stärkste Fraktion

Magdeburger Modell gescheitert: Hoeppner kündigt Rückzug aus Landespolitik an "Das wir 30 Prozent schaffen, hoffe ich", sagte der amtierende Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reinhard Höppner, Anfang April im Chat mit politik-digital.de. Die Wähler in Sachsen-Anhalt haben diese Hoffnung am Wahltag jedoch nicht bestätigt. Die SPD mußte eine schwere Schlappe hinnehmen, triumphieren konnten CDU und FDP. Lediglich auf knapp…

Mehr...

E-thik und E-nquete

Die Enquete-Kommission "Recht und Ethik der modernen Medizin" tagt. Normalerweise geschieht dies hinter geschlossenen Türen. Ergebnisse und Richtlinien werden veröffentlicht, wenn die Experten und Politiker der Kommission ihre Untersuchungen abgeschlossen haben. Diesmal jedoch wird es anders sein. Die Diskussion rund…

Mehr lesen...

Zwischen Online-Chat und Y2K

Wie schon in den Jahren zuvor wurden die politischen Online-Nutzerinnen und -Nutzer auch anno 1999 Zeuge interessanter Entwicklungen im dynamischen Datenraum. Neben dem sprunghaften Anstieg der Politikerdomains oder einigen überraschend lebhaften Online-Wahlkämpfen auf Landesebene, gab es auch den ersten ernsthaften Fall von…

Mehr lesen...

mfg – Multimedia lässt grüssen

Förderung in Baden-Württemberg kabel21, k.e.i.m. e.V. und bwcon.de ifex, mfg und www: so könnte es klingen, wenn das gediegene schwäbische Rap-Quartett "Fantastische Vier" ein Loblied auf die landeseigene Multimedia-Förderung zum Besten geben würde. Viele Initiativen, viel Geld und viele Abkürzungen bietet das Land…

Mehr lesen...

Das ICANN-Wahlverfahren

Das ICANN-Wahlverfahren... ...gliedert die reale Welt in fünf Regionen, ähnlich den Kontinenten (Afrika; Asien/Australien/Pazifik; Europa; Lateinamerika/Karibik; Nordamerika) und führt in jeder Region auch eine separate Kandidatenwahl für die jeweiligen Direktorenposten durch. Gewählt werden somit fünf neue Direktoren in den…

Mehr lesen...

Safer Surf?

Vorbei die seligen Zeiten, als die Cyberpioniere glaubten, mit dem Internet dauerhaft einen freien, von staatlichen Rechtsbindungen unabhängigen Raum erobert zu haben. Die Ausweitung der E-Wirtschaft, die zunehmende Alltags-Nutzung des Netzes für Überweisungen, Buchungen oder Bestellungen hat die einstige Spielwiese Internet für viele User in ein praktisches tool verwandelt, das reibungslos und vor allem sicher funktionieren soll. Das…

Mehr...

"Sind Sie schon drin?" Zehn Tipps für vernetzte Politiker

Auf seinen Streifzügen durch die digitale und analoge Welt der Politik hat der amerikanische Netz-Experte Steven Clift eine neue Spezies von Politikern von entdeckt: Die "WEOs" - Wired Elected Officials. Clift bezeichnet mit diesem Begriff jene Politikerinnen und Politiker, die nicht nur im Internet sind, sondern den…

Mehr lesen...

Wer hat die weisseste Wäsche?

Die USA gelten als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. So abgedroschen das auch klingen mag, für die vierjährig stattfindenden Wahlkämpfe triff der alte Slogan zu. Schließlich geht es um viel Macht, und um die zu bekommen, wird (fast) alles Mögliche versucht. In der heißen Phase des Wahlkampfes darf das Wahlvolk so seine…

Mehr lesen...

"Du bist das Volk"

Suchen Sie eine neue Bleibe? Im "Tower of Power" über der Kuppel des Reichstags sind noch Zimmer frei. Der "Ultimedia-Künstler" Hermann Josef Hack hat die virtuelle Baustelle eröffnet und fortan können alle Bewohner den Politikern beim Regieren auf die Finger schauen. Bisher strahlte sie licht und klar…

Mehr lesen...

Webwahlkampf im Saarland – Digitales Desaster?

Die großen Parteien haben nach einigen Jahren Anlaufzeit nun auch das "neue Medium" für sich entdeckt: Neben den Wahlkampfterminen der Spitzenkandidaten ihrer Parteien rüsten SPD, CDU, Grüne und FDP zusätzlich im Internet auf, in der Hoffnung, besonders die junge Wählerschaft zu informieren. Leider werden dabei aber…

Mehr lesen...