Abgeordnete laden zur Bundes-Lan-Party

Daddel-Nachhilfe für MdBs: Dorothee Bär (CSU), Jimmy Schulz und Manuel Höferlin (beide FDP) laden im Herbst 2010 alle 622 Bundestagsabgeordnete zu einer Computerspiel-Party im Bundestag ein. Die Initiatoren wollen mit der Aktion Vorurteile bei den Kollegen abbauen und für mehr Sachlichkeit in der Diskussion um die sogenannten Killerspiele sorgen. Mehr Informationen dazu im Video-Interview von politik-digital.de.  ……

Mehr...

Netzpolitische Bewegung in der Union

Als Volksparteien müssen CDU und CSU viele Strömungen vereinen. Das zeigt sich insbesondere bei der Netzpolitik. Zwischen Innovationsfreudigen, Lernwilligen und Internetregulierern ist "die" netzpolitische Leitlinie nicht immer klar erkennbar. In der Serie "Parteien im Netz" nimmt politik-digital.de in loser…

Mehr lesen...

Video-Chat zur Gesundheitspolitik

Was möchten Sie von Ulrike Flach und Karl Lauterbach wissen? Die gesundheitspolitischen Sprecher von FDP und SPD diskutieren miteinander und mit Ihnen - am Mittwoch ab 17.15 Uhr im tagesschau-Videochat. Hier können Sie schon jetzt Ihre Fragen stellen Nach monatelangem Dauerzoff hat sich die schwarz-gelbe Regierungskoalition…

Mehr lesen...

Grüner Gesetzentwurf zum Mitmachen

Bündnis 90/Die Grünen haben als erste deutsche Bundestagsfraktion zur Online-Mitarbeit an einer Gesetzesvorlage eingeladen. Auf einem Blog können Internetnutzer den Entwurf zum sogenannten „Beschäftigtendatenschutz“ bewerten, kommentieren und diskutieren. Die Initiatoren, der netzpolitische Sprecher Konstantin von Notz und die…

Mehr lesen...

Links, zwo, drei, vier (KW14)

Gutes Facebook / böses Facebook, Brigitte Zypries will für Ordnung im Netz sorgen, Amerikaner jagen Luftballons und CSU trifft auf CCC: Interessante Infos aus der Kalenderwoche 14 in der Linkliste. Facebook verstehen "Facebook wird ihr Leben bereichern", findet Meedia und erstellt den "Ultimativen Facebook-Guide für Anfänger und Profis". Der Ratgeber soll helfen, Ordnung in das Datenchaos zu bringen. Wer richtig…

Mehr...

Links, zwo, drei, vier (KW11)

Kulturelle Zeitenwende für die USA-2.0, Bundestag erinnert an 20. Jahrestag der Volkskammer, CSU plant neue Internetprogrammatik und zwei Gründe, warum Onlinewahlkampf überschätzt wird: mehr dazu in der Linkliste. Blogs als großes Sprachrohr für Menschenrechte Der chinesische Künstler und politische Aktivist Ai Weiwei sprach…

Mehr lesen...

Die neuen Netzpolitiker im Bundestag

Die Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ im Bundestag kommt, der Unterausschuss Neue Medien ist auf dem Weg, neue Arbeitsgruppen in den Fraktionen sind gegründet und erste „Schnellboote“ werden auf netzpolitische Gewässer gelassen. Welche Abgeordneten an Bord sind, ist langsam abzusehen. Ein Rundgang durch…

Mehr lesen...

Vom rechtsfreien in den recht freien Raum

Die Unionsfraktion will eine Enquete-Kommission zu „Internet und digitaler Gesellschaft“, das Innenministerium sucht den Dialog mit der Netzgemeinde: Der Tanker CDU dreht nach den Zensursula- und Stasi 2.0-Protesten das Ruder in Richtung themenübergreifende Netzpolitik. Für den neuen Kurs rekrutiert die Union Lotsen mit Wissen…

Mehr lesen...

Die Netzpolitiker der Bundestagsfraktionen

In den neuen Bundestagsfraktionen gibt es inzwischen Beauftragte für Tierschutz oder Hochschulpolitik. Mit  Fachpolitikern für das Querschnittsthema Netzpolitik tun sich einige Fraktionen aber auch drei Monate nach der Wahl weiterhin schwer. politik-digital.de hat per Anfrage versucht, die Namen von Ansprechpartnern zu…

Mehr lesen...