Bürger wählen Demokratie für die Zukunft

„Demokratie vitalisieren - politische Teilhabe stärken“ - mit diesem Slogan sucht der Reinhard Mohn Preis 2011 nach den weltweit innovativsten Ideen zur Stärkung der Demokratie. Politikverdrossenheit, demographischer Wandel und die soziale Schere sind die Herausforderungen, denen die Bertelsmann Stiftung mit diesem Preis entgegenwirken will. Noch bis zum 22. August hat jeder Bürger die Möglichkeit, auf der Plattform…

Mehr...

Demokratie im Ohr

Songs zum Thema Bundestagswahl und Wahlbeteiligung sind bisher noch eine Rarität in Deutschland. Die Seite wahllieder.de bietet derer gleich fünf. Mit Musik verschiedenster Stilrichtungen will man hier auf die Bundestagswahl 2009 hinweisen und damit vor allem Jugendliche ansprechen. Die viel diskutierte Politikverdrossenheit…

Mehr lesen...

Links, zwo, drei, vier (KW 17)

CDU fordert Fesseln für Videoportale, Indien startet kuriose E-Voting-Wahl, Facebook-Mitglieder können über Nutzungsbestimmungen abstimmen: Die Linkliste informiert über aktuelle Meldungen aus Internet und Politik.   CDU-Nachwuchs will Videoportale einschränken Laut Zeit online verlangt die Jugendorganisation der CDU…

Mehr lesen...

Germany´s Next Merkel

DSDS, Germany`s Next Topmodel oder The Next Uri Geller: Das ZDF setzt den Privaten mit Ich Kann Kanzler eine politische Castingshow entgegen. Der Sender sucht keine Models oder Zauberer, sondern politische Nachwuchstalente. ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender sprach mit politik-digital.de über das neue Fernsehformat. Angelehnt…

Mehr lesen...

Zu Guttenberg will CSU demokratisieren

Die Berufung von CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg als Nachfolger von Wirtschaftsminister Michael Glos dominiert aktuell die Schlagzeilen. Dabei geht ein anderes wichtiges Thema, das die Person zu Guttenberg betrifft, fast unter: Der Noch-Generalsekretär will nämlich die CSU demokratisieren - auch per Internet. Die…

Mehr lesen...

Demokratie programmieren

Am 14. November 2008 beginnt der Wettbewerb „apps for democracy“. Der District of Columbia lobt Geldpreise im Gesamtwert von 20.000 US-Dollar aus, damit Programmierer demokratiefördernde Anwendungen für iPhone, Googlemaps, Facebook und weitere beliebte Plattformen entwerfen. Hierzu sollen sie auf den umfangreichen Datenkatalog der Stadt zurückgreifen, der unter anderem Daten über Bauvorhaben und Kriminalitätsraten enthält. Die ersten…

Mehr...

Democracy is…

Am 15. September startete das US-Außenministerium den Videowettbewerb „Democracy is...“ . Anstatt wie sonst im Alleingang, holen sich die Offiziellen unter anderem das Videoportal Youtube ins Boot. Als Preis gibt es eine kostenlose Reise quer durch die USA. Trotzdem bleibt auch nach drei Wochen der große Ansturm aus. Wenig…

Mehr lesen...

USA: Fünf Schritte zum perfekten Präsidenten

Bei den Präsidenschaftswahlen in den USA im Herbst 2008 wird ein Kandidat antreten, den noch niemand kennt – nicht weil er an einem geringen Bekanntheitsgrad leidet, sondern weil er oder sie erst im kommenden Sommer basisdemokratisch bestimmt werden wird. Wie, das erklärt das 5-Punkte-Programm der Online-Bewegung Unity08.…

Mehr lesen...

"Putin macht, was er will"

Am Dienstag, dem 04. Dezember, war Stefan Stuchlik, Korrespondent der ARD in Moskau, zu Gast im tagesschau-Chat in Kooperation mit politik-digital.de. Er kritisierte die Umstände von Putins Wahlsieg und äußerte große Bedenken an der Demokratie in Russland. Moderator: Liebe Russland-Interessierte, herzlich willkommen zum…

Mehr lesen...