Europäische Digitale Infrastruktur

Hat Europa nur die Wahl zwischen amerikanischen Monopolisten und chinesischen Staatsbetrieben, wenn es um die Errichtung seiner digitalen Infrastruktur und um Provider geht? Oder hat es genug digitale Kompetenz, innovative Unternehmen und politische Entschlusskraft, um eigene europäische Lösungen wettbewerbsfähig zu machen. Im WebTalk der Friedrich-Naumann-Stiftung werden diese und andere Fragen diskutiert. Weitere Informationen finden…

Mehr...

eGovernment: Wie smart sind unsere Ämter?

Das Beratungsunternehmen KPMG veranstaltet am 05. September 2017 in der FUSION FACTORY, Berlin die sechste Ausgabe seiner Talkshow KPMG – Klardenker live. In der aktuellen Diskussionsrunde geht es um eGovernment - die Bedeutung von digitaler Infrastruktur für Behörden. Der Bereichsvorstand für den Öffentlicher Sektor von KPMG,…

Mehr lesen...

Digitale Agenda für eine lebenswerte Gesellschaft

Am 29. Juni 2017 veranstaltete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine eintägige Fachkonferenz zum Thema “Digitale Agenda für eine lebenswerte Gesellschaft”. Experten wie Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär des BMFSFJ, Petra Mackroth, Abteilungsleiterin Familie, oder Maria Reimer von “Jugend…

Mehr lesen...

Schöne neue Welt

Der Legislaturbericht der Digitalen Agenda ist erschienen. Die Bundesregierung will damit die Herausforderungen der Digitalisierung angehen. Aber handelt es sich um realistische Maßnahmen oder hohle Phrasen? Das Wort „Agenda“ besticht in der politischen Rhetorik oftmals durch seinen kontroversen Einsatz. Das Agendasetting…

Mehr lesen...