Big Mama is watching you

Smart Toys und Apps versprechen mehr Sicherheit für Kinder und somit weniger Sorgen für Eltern. Doch viele Produkte erweisen sich in der Praxis weniger sicher als behauptet. Hinzu kommt, dass Technik immer nur eine Teilantwort auf die Sorgen und Ziele von Kindern und Eltern sein kann. Tina* ist sieben Jahre alt und auf dem Weg zur Schule. Von der Haustür nach links bis zur Straße, dort an der Ampel warten, bei Grün rüber gehen und beim…

Mehr...

Datenschutz für Kinder: Neue Aufklärungswebseite online

Wie vermittelt man Kindern einen sicheren und bewussten Umgang mit persönlichen Daten im Internet? Mit „Klodwig und Lodwig von Datenfang“, „Kräppel, dem Cookie“ und „Dietrad Methodius Archibald“ sollen künftig Grundschulkinder diesen bewussten Umgang erlernen. Das Internet ist nicht nur für Jugendliche wichtig. Auch Kinder sind…

Mehr lesen...

aula – Gemeinsam Schule gestalten

Eigene Ideen einbringen, diskutieren und abstimmen. In Schulen werden die für eine Demokratie so wichtigen Elemente im Alltag oft vernachlässigt. Das möchte „aula" nun ändern. In dem von Marina Weisband geleiteten Projekt sollen SchülerInnen die Möglichkeit erhalten, ihr eigenes schulisches Umfeld mithilfe eines…

Mehr lesen...

Sicherer Umgang im Netz

"Kinder und Jugendliche müssen im Internet besser geschützt werden". Das ist die Forderung einer europaweiten Studie, die im Rahmen einer zweitägigen Konferenz in London vorgestellt und diskutiert wird. Mit durchschnittlich neun Jahren machen Kinder in Europa ihre ersten Erfahrungen mit dem Netz. Die große Mehrheit…

Mehr lesen...

Klingt komisch, is aber so

Dass der Bundespräsident nicht der einzige ist, der sich zum Kindertag am 20. September 2008 ins Zeug gelegt hat, zeigen zwei neue Websites. Sowohl die Bundesregierung als auch das Auswärtige Amt haben Angebote speziell für Kinder ins Netz gestellt. Nachdem man sich am Eingang an dem etwas steifen Videogruß der…

Mehr lesen...

Der Bundestag für Kinder

Unter www.kuppelkucker.de stellt der Deutsche Bundestag seit neustem ein Internetangebot für Kinder im Alter zwischen acht und 14 Jahren bereit. Junge Politikinteressierte können sich durch die verschiedenen Einrichtungen des Bundestags klicken und lernen den Weg von einer Idee hin zu einem fertigen Gesetz kennen. Außerdem kann ein Lexikon mit den wichtigsten Begriffen rund um den Bundestag abgerufen werden. Für kurzweilige, wenn auch…

Mehr...

Tipps gegen blöde Anmache im Chat

Chatten ist meist plaudern mit Unbekannten. Was die im Sinn haben, kann man nicht immer wissen. Für Kinder können die Netz-Kontakte schnell unangenehme Folgen haben, wenn sie mit pornographischen und exhibitionistischen Inhalten konfrontiert werden. Kindern und Eltern stellt sich die Frage: Wie reagiert man da? Der Verein…

Mehr lesen...

DirectgovKids: Das britische Regierungssystem für Kinder

Das britische Bildungsministerium hat vor kurzem die virtuelle Internetseite DirectgovKids ins Leben gerufen. Auf DirectgovKids sollen Kinder anhand von Aufgaben und Spielen das britische Regierungssystem besser kennenlernen. Zwei Beispiele: Sie können als Spion verkleidet auf geheime Mission gehen und eine Petition im…

Mehr lesen...