Das digitale Wir – Unser Weg in die transparente Gesellschaft

NSA-Überwachungsskandal, Big Data oder der Arabische Frühling. In seinem neuen Buch “Das digitale Wir” widmet sich der ehemalige Bundesbeauftragte für den Datenschutz Peter Schaar den Auswirkungen von Internet und Digitalisierung auf Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, aber auch der Ausgestaltung der derzeitigen Informations- und Transparenzgesellschaft und ihrer Entwicklung. Shoppen in einem großen Einkaufszentrum.…

Mehr...

Frankreich beschließt die Totalüberwachung

Der französische Bürger wird zum Staatsfeind Nr.1. Mit dem gerade verabschiedeten Überwachungsgesetz räumt die französische Regierung den Geheimdiensten und Terrorabwehreinheiten der Polizei so weitreichende Befugnisse zur Überwachung aller Bürger ein, dass man sich fragt, wer wem stärker misstraut: der Bürger dem Staat oder…

Mehr lesen...

Das Kanzleramt kann sich nicht aus der Verantwortung stehlen!

Vor knapp zwei Wochen wurden die ersten Informationen über den BND-Skandal durch Recherchen des Spiegel bekannt. Seitdem stehen das Bundeskanzleramt und seine aktuellen und letzten Leiter in der Kritik. Aber auch Bundeskanzlerin Merkel gerät zunehmend unter Druck, die Hintergründe der Affäre schnell und umfassend aufzuklären.…

Mehr lesen...

Bruce Schneiers Data and Goliath: Mehr als eine Anleitung zur Selbsthilfe

Bruce Schneiers Buch „Data and Goliath“ stellt nicht nur Ausmaß und Gefahren globaler Massenüberwachung anschaulich und leicht verständlich dar. Es bietet darüber hinaus auch konkrete Lösungsansätze und leistet damit einen wertvollen Beitrag zu Bewusstmachung und Diskussion der durch Edward Snowden aufgeworfenen Fragen. “Jeden…

Mehr lesen...

Vorratsdatenspeicherung: Fakten-Check und Chronologie

Vorratsdatenspeicherung, Quick-Freeze oder Digitale Spurensicherung. Viele Begriffe für im Grunde ein einziges Phänomen: die vorsorgliche und dementsprechend anlasslose Speicherung von Daten sämtlicher Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland. Kommt sie, kommt sie nicht? Hintergrund und Fakten einer seit Jahren…

Mehr lesen...

NSA-Ausschuss vs. GCHQ: „Keine rationale Debatte möglich“

Guardian-Chefredakteur Alan Rusbridger äußerte in der vergangenen Woche die Vermutung, man könne mit britischen Politikern keine rationale Debatte über Massenüberwachung führen. Angesichts des Streits nicht nur der britischen Regierung mit dem NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags scheint er damit den Nagel auf den Kopf getroffen zu haben. Wenn es um groteske Handlungsweisen in Sachen Geheimdienstarbeit und Überwachung…

Mehr...

Trackography bringt Licht ins Dickicht der stillen Datenlauscher

Wir alle hinterlassen zahllose Spuren im Netz. Ein gefundenes Fressen für die Datenkraken der Geheimdienste und globalen Web-Unternehmen. Das Tool Trackography visualisiert die Wege der weltweiten Tracking-Industrie. Selbst der britische Guardian, der durch Veröffentlichungen über die Datensammlungen der NSA und des GCHQ…

Mehr lesen...

Zitat des Monats: “Verschlüsselte Kommunikation – können wir das wirklich wollen?” – Ja!

“Wollen wir in unserem Land wirklich eine Kommunikation zulassen, die wir im Extremfall nicht mitlesen können?“, fragte David Cameron am vergangenen Montag – und meinte das völlig ernst. Ein beunruhigendes Beispiel für kopflosen Aktionismus in Folge der Angriffe auf Charlie Hebdo. Um gleich zu Anfang mögliche Unklarheiten…

Mehr lesen...

Ruf nach Überwachung – Netzpolitik nach dem Terror von Paris

Die Terroranschläge von Paris werden von vielen Politikern mit Forderungen nach mehr Überwachung und einer veränderten Netzpolitik beantwortet. Auch die Vorratsdatenspeicherung wird EU-weit wieder in die Diskussion eingebracht. Bei dem Terror-Anschlag auf das Satiremagazin “Charlie Hebdo” in Paris starben zwölf Menschen (zehn…

Mehr lesen...

Überwachte Welt: "Zensier‘ ich mich schon selbst?"

Wie weit geht die Überwachung durch den Staat und die Wirtschaft? Sind Datensammlungen immer schlecht? Und wie verändert das Bewusstsein für Überwachung uns und unseren Umgang mit Daten? Die On- und Offline-Diskussionsplattform Publixphere lud zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Überwachte Welt" ein. Überwachung war das…

Mehr lesen...