Grimme Online Award: Voting für den Publikumspreis noch bis zum 17. Juni möglich

Was waren dieses Jahr besonders relevante und hochwertige Angebote im Netz? Diese Frage stellt der Grimme Online Award. Dabei haben Interessierte wieder die Möglichkeit, mitzuentscheiden: Bis Sonntag, den 17. Juni 2018, haben sie die Chance, für den Publikumspreis abzustimmen. Der Grimme Online Award geht in die 18. Runde. Seit 2001 prämiert er qualitativ hochwertige Online-Angebote, die sich an die allgemeine Öffentlichkeit im…

Mehr...

Social Community Day in Köln

Am 18.10.2017 startet um 10:00 der Social Community Day im KOMED in Köln. Für das Thema „Demokratie! Wissen, Handeln, Vielfalt“ kommen viele Nominierte und Preisträger des Grimme Online Award nach Köln. Vormittags berichten während der zwei aufeinanderfolgend stattfindenden Panels die Nominierten über ihre Projekte. Nach der…

Mehr lesen...

Grimme Online Award 2013: Auszeichnungen für Online-Diskurse und Satireformat

Am vergangenen Freitag wurde der diesjährige Grimme Online-Award in Köln an acht herausragende Web-Angebote verliehen. Zu den Preisträgern zählt unter anderem die Online-Plattform Politiknetz.ch, die Bürger und Staat in der Schweiz näher zusammenbringen möchte. Mit #aufschrei wurde darüber hinaus erstmals ein Hashtag prämiert.…

Mehr lesen...

Grimme Online-Award 2012: “Relevant und lebensnah”

Gestern wurde in Köln der Grimme Online-Award verliehen. Acht Webseiten mit „herausragender publizistischer Qualität“ wurden ausgezeichnet. Überraschungen gab es kaum. Der Grimme Online-Award wurde in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal verliehen. Mit dem Preis zeichnet das Grimme Instititut alljährlich Webseiten aus, die…

Mehr lesen...

(Mobile) Preisträger gesucht

In wenigen Tagen geht es los: Nominierungen für den Grimme Online-Award 2012 sind gefragt. Nachdem im vergangenen Jahr unter anderem das Wiki-Projekt GuttenPlag“ zu den Preisträgern zählte, werden bis Mitte März erneut innovative Projekte in vier Kategorien gesucht, darunter erstmals auch Smartphone-Anwendungen. Malte Spitz mit…

Mehr lesen...

GuttenPlag-Wiki – preisverdächtig?

Am selben Tag, an dem das Grimme-Institut die Nominierungen für seine Online-Awards bekannt gibt, veröffentlicht die Untersuchungskommission der Universität Bayreuth ihr Untersuchungsergebnis zu Guttenbergs Doktorarbeit. Diese beiden zeitgleichen Ereignisse rufen einen Prozess in Erinnerung, der auch im Internet für viel Furore gesorgt hatte.   Die Bayreuther Untersuchungskommission hat ihren rund 40-seitigen Abschlussbericht, aus…

Mehr...

Grimme Online Award-Gewinner wieder zu früh bekannt

Sieben Online-Angebote können sich 2008 über einen Grimme Online Award freuen. Aus 19 Nominierungen wählte die Jury die Gewinner, die Preise wurden am Abend des 11. Juni in Köln vergeben. Doch noch vor der Preisverleihung standen auch in diesem Jahr die Sieger im Netz.   Letztes Jahr gelangten die Gewinner durch eine…

Mehr lesen...

Ihr Vorschlag zum Grimme Online Award

Der Grimme Online Award geht in die nächste Runde. Seit dem heutigen Freitag, den 01.02.2008 , können alle Anbieter von Online-Angeboten und Internetnutzer ihre Nominierungs-Vorschläge einreichen. Vorgeschlagen werden können herausragende Websites in den Kategorien „Wissen und Bildung“, Information sowie „Kultur und…

Mehr lesen...

Patzer beim Grimme Online-Award

Die Redaktion des renommierten Grimme Online-Awards hat sich einen großen Patzer erlaubt: Bereits zwei Tage vor der offiziellen Pressekonferenz am Mittwoch, 20. Juni, standen die Gewinner online. Auch der Gewinner des Publikumspreises stand offensichtlich schon fest - obwohl die Abstimmung zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht…

Mehr lesen...

Nominierungen für Grimme-Online-Award

Die Nominierten für die Grimme-Online-Awards stehen fest. Am 20. Juni zeichnet die Jury wieder die besten, spannensten und informativsten Internet-Angebote aus Deutschland aus. Preise winken in den drei Kategorien Information, Wissen und Bildung sowie Kultur und Unterhaltung. Auch die Internetnutzer können mitreden und aus…

Mehr lesen...