Pinnen Sie Ihre Beschwerde auf einen Stadtplan

Die Non-Profit-Organisation MySociety.org hat wieder ein neues, praktisches und einfaches Projekt ins Leben gerufen: Neighbourhood Fix-it ("Repariere die Nachbarschaft"). Auf der Website kann jeder Bürger des Vereinten Königreichs mit ein paar Klicks seine Beschwerde direkt auf einem Stadtplan platzieren. Die eingegebenen Daten werden direkt an die zuständigen lokalen Behörden weitergeleitet, damit man eine Antwort bekommen…

Mehr...

Medizinische Ratschläge auf YouTube

Jeder benutzt YouTube. So auch die Builth Wells Klinik aus Wales. In kurzen "Family Doctor Videos" geben Krankenschwestern ihren Patienten Ratschläge. So können zum Beispiel Diabetespatienten sehen, wie man Blutzucker misst, und Leute über 65 bekommen Informationen über die Grippeschutzimpfung. Das aktuellste Video…

Mehr lesen...

Die Britische Regierung entdeckt YouTube

Pressetext berichtet über die Entdeckung von YouTube durch die Britische Regierung. Um auch die Fans der neuen Techniken zu erreichen, hat sie zwei Videos auf das Portal hochgeladen. Sehr fraglich erscheint allerdings, ob die Videos den gewünschten Effekt erzielen. Der Inhalt des knapp siebenminütigen Clips "Sharing - the…

Mehr lesen...

Verwaltungsmodernisierung im Wettbewerb

Modernisierungswillige öffentliche Verwaltungen können viel von effizient geführten Unternehmen lernen. Föderalismus und Beamtentum stellen keine Barrieren für Reformen dar. Aber auch von den europäischen Nachbarländern kann Deutschland sich in Sachen Verwaltungsmodernisierung einiges abgucken.…

Mehr lesen...

Was der Bundestag von Großbritannien lernen kann

Matthias Trénel untersuchte in seiner Studie "Möglichkeiten netzbasierter Kommunikation für Parlamente: Erfahrungen aus Großbritannien" die Online-Anhörungen am Britischen Parlament und beschrieb, was der Deutsche Bundestag diesbezüglich aus Großbritannien lernen kann. „Wir müssen den Menschen zeigen, dass wir (die Abgeordneten) ihnen zuhören. Wir müssen nicht unbedingt das tun was sie sagen, aber wir…

Mehr...

Wie Globalisierungsgegener vom G8-Gipfel berichten

berichten Der diesjährige G8-Gipfel findet vom 6.-8.Juli im Golfhotel Gleneagles in Schottland statt. Etwa 60 Kilometer weiter, in Glasgow und Edinburgh protestieren Globalisierungskritiker gegen das formlose Treffen der Staatschefs der sieben reichsten Länder und Russlands. Bob Geldofs…

Mehr lesen...

Was wir vom UK-Wahlkampf lernen können

Taugt die Wahl in England als Testlauf für die Bundestagswahl 2006? Ein Vergleich der Online-Angebote in England mit den Online-Strategien der hiesigen Parteien zur vergangenen Bundestagswahl sei erlaubt. In Deutschland fand beim Online-Wahlkampf der Parteien 2002 nur eine einseitige politische Online-Kommunikation mit den…

Mehr lesen...

Das Projekt BBC-iCan als Vorbild für Deutschland? Ein Interview mit dem Projektleiter

Würde ein Projekt wie BBC-iCan auch in Deutschland funktionieren? Könnten ARD oder ZDF in diese Richtung aktiv werden? Die ARD hat zur Zeit keine derartigen Pläne. Schade, dabei würden die Briten doch sogar ihr Wissen teilen... Als die britische BBC vor einiger Zeit den Start einer neuen Online-Plattform verkündete, konnte sie…

Mehr lesen...

BBC-iCan: Kann Deutschland auch?

Die BBC-Sendergruppe in England hat eine grundlegend andere Auffassung ihrer eigenen Aufgaben als die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland. Sie versteht ihre Funktion unter anderem auch als mediale Plattform für politische Bürgerbeteiligung. So betreibt sie seit Oktober 2003 die…

Mehr lesen...