Türkei-Beitritt zur EU und Volksabstimmungen

Hartmut Nassauer im europathemen.de-Chat am 08.06.2004 Moderator: Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen im Chat von Europathemen, dem Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung zur Europawahl. Durch die Kooperation mit dem Fernsehsender arte wird dieser Chat zudem in französischer Sprache angeboten. Unser heutiger Gast in der Redaktion von www.europathemen.de in Gießen ist der Spitzenkandidat der CDU-Hessen…

Mehr...

Europa und Gentechnik

Angelika Zahrnt (BUND) im europathemen-Chat am 24.05.2004 Moderator: Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen im Chat von Europathemen und Arte! Unser heutiger Gast ist eine der zentralen Personen in der deutschen Debatte um Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Wir freuen uns, Dr. Angelika Zahrnt, Vorsitzende des BUND…

Mehr lesen...

Europa, Türkei und Sicherheit

Günther Beckstein (CSU) im europathemen-Chat am 19.05.2004 Moderator: Herzlich willkommen im Europathemen-Chat. Europathemen ist das Internetangebot der Bundeszentrale für politische Bildung zur Europawahl. Es wird in Zusammenarbeit mit ARTE Multimedia und www.netzeitung.de am Zentrum für Medien und Interaktivität der…

Mehr lesen...

Innovationen und Impulse

Edelgard Bulmahn im europathemen-Chat am 11.5.2004 Moderator: Liebe Politik-Interessierte, herzlich willkommen zum heutigen Live-Chat, der im Rahmen des Kongresses "Zeit für Innovationen - Impulse für Deutschland" stattfindet, den die SPD-Bundestagsfraktion heute in Berlin durchführt. Unser heutiger Gast ist…

Mehr lesen...

Wolfgang Schäuble zu Europa

Wolfgang Schäuble im europthemen-Chat am 7.05.2004 Moderator: Herzlich willkommen im Europathemen-Chat. „Europathemen“ ist das Internetangebot der Bundeszentrale für politische Bildung zur Europawahl. Es wird in Zusammenarbeit mit ARTE Multimedia und www.netzeitung.de am Zentrum für Medien und Interaktivität der Universität…

Mehr lesen...

Halbzeitbilanz bei “eEurope

Deutschland liegt bei eGovernment nur im Mittelfeld. Verbesserungswürdig ist die Wirkungsforschung und Evaluation in ganz Europa. Zu diesem Schluss kommt die Halbzeitbilanz der EU-Kommission. Deutschland liegt bei eGovernment nur im Mittelfeld. Verbesserungswürdig ist die Wirkungsforschung und Evaluation in ganz Europa. Zu diesem Schluss kommt die Halbzeitbilanz der EU-Kommission. Mit dem…

Mehr...

“Europa soll stark sein in der gemeinsamen Außenpolitik.”

Silvana Koch-Mehrin im tacheles.02-Chat am 9.02.2004 Moderator: Herzlich Willkommen im tacheles.02-Chat. Zum Chat ist heute die Spitzenkandidatin der FDP bei der Europawahl, Silvana Koch-Mehrin, ins ARD-Hauptstadtstudio gekommen, vielen Dank dafür. Die Chat-Reihe tacheles.02 ist ein Format von tagesschau.de und…

Mehr lesen...

Neues Fachportal für Zeitgeschichte

Zeitgeschichte zeitgemäß darstellen will das neue Fachportal, dass am 26. Januar ans Netz geht. Wenn sie genauer wissen wollen, was in Europa nach 1945 passiert ist, ein Klick genügt jetzt. Das Fachportal "Zeitgeschichte-online" ist ein gemeinsames Projekt des Zentrums für Zeithistorische Forschung in…

Mehr lesen...

Demokratie im Informationszeitalter

Wie beeinflussen neue Kommunikationstechnologien den Dialog zwischen politischen Eliten und Bürgern? Vom 5. bis 7. Juni haben das gut 40 Wissenschaftler europaweit diskutiert. Vom 5. bis 7. Juni fand in Brüssel die Abschlusskonferenz Governance and Democracy in the Information Age des EU-COST-Programms…

Mehr lesen...

EU-Studie: Kopfloses Deutschland?

Deutschland ist nur noch Drittletzter im europäischen Vergleich. Angemahnt wird die fehlende Koordination. Der Bund solle als strategischer Kopf die Rolle des Gestalters im eGovernment übernehmen. "Die deutsche Position ist alles in allem nicht sehr befriedigend. Im europäischen Vergleich schneiden nur noch Belgien und…

Mehr lesen...