Hirndoping und Supermenschen: Was war, was kommt?

Angenommen, es gäbe ein Medikament, das uns ohne Nebenwirkungen zu einer besseren „Version“ von uns selbst macht – was würden wir tun? Im Diskursprojekt „Supermenschen“ wurde unter anderem diese Frage gestellt und die komplexe Debatte um Hirndoping mit verschiedenen Experten in mehreren Videochats beleuchtet. Neben einem Blick auf die individuelle Betroffenheit – Motive, Suchtpotential und mögliche gesundheitliche Schäden – gab es auch…

Mehr...

Was darf ich mit meinem Körper? Hirndoping aus rechtlicher Sicht

Für unser Projekt supermenschen.info veranstalteten wir am 16.02.2016 einen Hangout zum Thema "Hirndoping aus rechtlicher Sicht". Hier finden sie das Video des Hangouts und ein kurze Einführung in die Fragestellung. http://www.youtube.com/watch?v=DhyDCh-0jts Neuro-Enhancement Präparate sind Medikamente, die für Patienten mit…

Mehr lesen...

Schöne, neue Welt? Hangout zu gesellschaftlichen Auswirkungen von Hirndoping

Wir alle waren schon in Situationen, in denen Stress und Leistungsdruck überhand zu nehmen drohten. Wenn nun Medikamente uns helfen könnten, diese überfordernden Situationen in den Griff zu bekommen, und uns langfristig zu einer "verbesserten" Version von uns selbst zu machen – sollten wir diese Möglichkeit nicht ergreifen?…

Mehr lesen...

Schreibwettbewerb: Dein Beitrag zum Thema “Chancen und Risiken von Hirndoping”

Am Arbeitsplatz, in der Schule oder im Studium nutzen Menschen immer öfter Substanzen, um ihre Konzentration und Aufmerksamkeit effektiv zu steigern. Das Ziel ist eine Verbesserung der eigenen Leistungen – häufig ohne Rücksichtnahme auf die Konsequenzen. Dem kontroversen Thema Gehirndoping widmet sich der Schreibwettbewerb…

Mehr lesen...

Die Allzeit-Bereit-Pille: Was macht Hirndoping mit unserem Körper?

„Angstzustände und Tunnelblick“ – so betitelt die Journalistin Lea Thies ihren 3-tägigen Selbstversuch mit dem ADHS Medikament Ritalin. Trotz möglicher Nebenwirkungen erhoffen sich Konsumenten von leistungssteigernden Medikamenten positive Effekte wie: Steigerung von Konzentration, Wachheit und Aufmerksamkeit. Unter Medizinern…

Mehr lesen...

Kleine Pille, große Wirkung? Launch der Seite Supermenschen.info zum Thema Hirndoping

Höher, schneller, weiter - der Selbstoptimierungszwang unserer Gesellschaft setzt immer mehr Menschen einem wachsenden Druck aus. Ritalin und Co. erscheinen da nur allzu verführerisch, bieten sie doch eine bequeme Möglichkeit, die eigene Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Das sogenannte "Hirndoping", also die missbräuchliche Medikamenteneinnahme durch gesunde Menschen, gehört für immer mehr Menschen zum Alltag, obwohl die körperlichen und…

Mehr...