Studie zu Desinformation bei Jugendlichen im Kontext der Corona-Krise

Immer mehr junge Menschen in Deutschland kommen regelmäßig mit Desinformation in Berührung: 76 Prozent der 14- bis 24-Jährigen begegnen mindestens einmal pro Woche Falschnachrichten – 50 Prozent mehr als noch vor zwei Jahren. Während der Coronakrise spielt sich das Leben vieler Menschen aufgrund der anhaltenden Einschränkungen noch mehr als vorher im digitalen Raum ab. In den letzten Monaten lässt sich hierbei eine gefühlte…

Mehr...

Online-Workshop „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Jeder kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt jedoch häufig ein Abgleich mit den tatsächlichen Fakten. Es können sogenannte Fake News entstehen; Nachrichten also, die schlichtweg falsch sind und gravierende Folgen für die Gesellschaft haben (können). Im Online-Workshop der Friedrich-Ebert-Stiftung…

Mehr lesen...

Online-Workshop „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Jeder kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt jedoch häufig ein Abgleich mit den tatsächlichen Fakten. Es können sogenannte Fake News entstehen; Nachrichten also, die schlichtweg falsch sind und gravierende Folgen für die Gesellschaft haben (können). Im Online-Workshop der Friedrich-Ebert-Stiftung…

Mehr lesen...

Online-Workshop „Fake News“ und Falschmeldungen erkennen

Jeder kann im Internet Nachrichten verfassen und verbreiten. Dabei entfällt jedoch häufig ein Abgleich mit den tatsächlichen Fakten. Es können sogenannte Fake News entstehen; Nachrichten also, die schlichtweg falsch sind und gravierende Folgen für die Gesellschaft haben (können). Im Online-Workshop der Friedrich-Ebert-Stiftung…

Mehr lesen...

Face the Facts: Öffentliche Medien in privaten Zeiten

Die Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltet am 30. September eine Online-Konferenz über die derzeitige Rolle der öffentlich-rechtlichen Medien, die insbesondere durch die Corona-Pandemie in die Kritik geraten sind. In der Demokratie bilden Medien eine systemrelevante „kritische Infrastruktur“ – diese steht vor neuen…

Mehr lesen...

Umgang mit Fake News: Informationsfreiheit vs. Bullshit-Faktor

Sie sind die Wunderwaffe der politischen Diskussion im Internet-Zeitalter. Gezielte Falschmeldungen, in tendenziös gestalteten Portalen veröffentlicht und über die sozialen Medien verbreitet. Viele Phänomene der letzten Jahre lassen sich durch Fake News erklären, oder wurden dadurch unterstützt: die Anti-Vaxxer-Bewegung, der Brexit, die Wahl des US-Präsidenten oder der Aufstieg der AfD. Doch wieso haben Falschnachrichten eine so…

Mehr...

BBC – Beyond Fake News

Am 14. November stellte die “Beyond Fake News” Initiative des BBC die Ergebnisse ihrer Studie vor. Untersucht wurde die Verbeitung von Fake News in Ländern des globalen Südens wie Kenia, Nigeria oder Indien. Zentrale Ergebnisse der Studie waren unter anderem die Unterschiedlichkeit der Motivation für das Verbreiten…

Mehr lesen...

DATA AND POLITICS VOL. 2 – Digitalisierung als neue Gefahr für Demokratie?

Der arabische Frühling symbolisierte noch vor wenigen Jahren die Hoffnung, das Internet sei in der Lage, demokratische Tendenzen zu unterstützen. Mittlerweile macht sich Pessimismus breit. Die Konferenz „Data und Politics“ beschäftigte sich daher mit der Frage, ob die Digitalisierung mittlerweile eine Gefahr für die Demokratie…

Mehr lesen...

Digitalisierung des demokratischen Diskurses

Mit weltweit knapp zwei Milliarden Nutzern, 30 Millionen davon alleine in Deutschland, bietet Facebook theoretisch die optimale Basis für einen demokratischen Diskurs. Die Kommunikations-Praxis in sozialen Medien sieht jedoch oft anders aus. Ein politischer Versuch der Wahrung demokratischer Grundsätze ist das – wohl zurecht –…

Mehr lesen...

Podiumsdiskussion: Fake News – Wie Lügen die Stabilität Europas gefährden

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit veranstaltet am 26. Juli 2017 ab 19 Uhr in Kooperation mit dem Regionalbüro Mitteldeutschland in Halle (Saale) eine Podiumsdiskussion zum Thema Fake News. Blogger, Korrespondenten, Journalisten und weitere Experten berichten über den Einfluss von Fake News auf Politik,…

Mehr lesen...